Andrey Millers

Über mich selbst
Alter: 36 Jahre

Wohnort: Dmitrov, Gebiet Moskau.

Erfahrung im Angeln:
25 Jahre

Über Blog
Dieser Blog ist für diejenigen, die das Angeln lieben. Ich erzähle von meinen Geheimnissen und Tricks, mache Fotoreportagen von Angeltouren und bin immer zur Kommunikation bereit.

Das Angeln im Winter unterscheidet sich stark vom Angeln in der warmen Jahreszeit. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich liebe das Winterangeln! Und es ist okay, dass es kalt ist… Es liegt eine besondere Romantik im Kampf mit den Elementen – wenn man bei jedem Frost früh aufsteht und angeln geht. Und Ihre Frau schaut Sie an wie den Helden: der Mann hat den ganzen Tag in der Eiseskälte verbracht, und hier ist, wie viel Fisch er gebracht hat! Ja, Liebes, das bist nicht du im Sommer unter einem Baum im Schatten…

Aber einen großen Fang im Winter zu machen, ist eine echte Kunst. Nicht jeder schafft das, aber wenn man es schafft, dann ist der Rummel viel größer als im Sommer!

Heute möchte ich Ihnen sagen, wie Sie im Winter gute Köder und große Fische von mindestens 20 kg bekommen.

Was ist das Wichtigste beim Angeln, was bringt uns Freude? Ein guter Fang! Wenn es einen Haken gibt, bringt das Aufregung. Ich persönlich vergesse in solchen Momenten alles auf der Welt! Sobald ich nach Hause komme, fange ich an, von der nächsten Angeltour zu träumen).

Ich fische seit vielen Jahren, und ich habe nach einem Mittel gesucht, um gute Bisse zu bekommen. Ich habe immer davon geträumt, von jedem Angelausflug mit einem guten Fang zurückzukehren, aber es ist nicht immer gelungen. Die Fische sind im Winter notorisch weniger aktiv und es ist nicht einfach, sie zum Anbeißen zu bringen.

WIE ICH VERSUCHT HABE, DEN FISCH “AUFZUWECKEN”


Ich habe lange die Informationen über verschiedene Köder und Köder studiert, Blogs gelesen, Videos von Experten angeschaut. Ich stieß auf verschiedene Ratschläge – mit Mormys, Chum, Samen zu ködern. Ich habe viele Varianten ausprobiert, aber nichts hat viel gebracht.

Einmal bin ich auf einer bekannten Quelle für Angeln auf Informationen über FishXXL Beam Activator gestoßen. Und es hat mein Interesse stark geweckt: Ja, denn die Produzenten haben einen phänomenalen Fang und Biss versprochen. Vor allem im Winter – weil Fisch zu dieser Zeit wirklich hungrig! Aber es muss “aufgeweckt” werden und genau das tut ein Lockstoff.

Die Wirkung des Lockstoffs basiert auf heimischen Pflanzenextrakten, Rotwildblut, Konzentraten natürlicher Inhaltsstoffe mit der ausdrücklichen Eigenschaft, Individuen aller Fischarten an den Verteilungsort im Teich zu locken. Sie “wecken” den Fisch und regen seinen Appetit an, so dass er sogar aus der Ferne schwimmt! Der Lockstoff kann im Sommer, auch bei gut gefütterten Fischen, und erst recht im Winter eingesetzt werden! Was ist interessant, auf diesen Aktivator beißt fast nicht reagieren Elritzen, aber sie sind groß für erwachsene Fische.

Der biogene Lockstoff hat die Fähigkeit, junge, gesunde Individuen anzulocken, was den Fang und die Zubereitung von Nahrung sicher macht.

TESTS IM “KAMPF”


Natürlich beschloss ich, die Neuheit am nächsten Wochenende auszuprobieren. Ging raus zum Stausee. Ich habe den Lockstoff mitgenommen:

Um 6:00 Uhr morgens war ich vor Ort. Der Tag war wunderbar:

Ich entschied mich der Reinheit des Experiments wegen, es zunächst ohne FishXXL zu versuchen. Biss war schwach, und bekam alle Arten von Elritzen. Dann habe ich etwas Köder aufgesprüht und das Netz wieder “ausgeworfen”

UND DANN GING ES LOS!


Nach etwa einer halben Stunde begann es zu beißen! Natürlich habe ich auf einen Effekt gewartet, aber die Realität hat alle Erwartungen übertroffen! Bei diesem Angelausflug war mir nicht kalt – ich musste wirklich schwitzen, so viele Fische herauszuziehen! Am Abend hatte ich einen solchen Fang:

Gut, dass ich mit dem Auto gekommen bin, sonst hätte ich das alles nicht alleine herausziehen können!

Zu Hause habe ich den Fang schon gewogen – fast 30 kg!

Ich war glücklich wie ein Kind! Mit einem solchen Winterfang will ich den Frühling nicht kommen lassen!

Meine Frau und ich füllten die Tiefkühltruhe – und nicht nur unsere, sondern auch die meiner Eltern.

Und hier ist ein leckerer gebackener Barsch von meiner Frau:

Ich schreibe das Rezept, wenn es sein muss.

JEDOCH
Nach diesem Angelausflug gab es weitere, an anderen Gewässern. Ich habe versucht, jedes Wochenende zum Angeln rauszufahren, denn ich musste mich beeilen – der Winter wird schnell vorbeifliegen. Und das Ergebnis war immer einfach großartig:

Natürlich ist es nicht so sehr mein Verdienst, sondern der von FishXXL, aber ich bin trotzdem stolz) Wenn Sie diesen Knabberaktivator auch ausprobieren möchten, hier ist ein Link zu der Seite, auf der ich bestellt habe: link

NÜTZLICHE INFORMATIONEN


Der Preis für dieses wunderbare Produkt ist nicht hoch. Definitiv Ihr Geld wert – für die Menge an Fisch und eine Menge Spaß wäre es möglich, zu zahlen und mehr. Nur besser, es hier zu bestellen, wegen der rasenden Popularität des Lockstoffs hat bereits begonnen, zu fälschen.

So habe ich mich in das Winterangeln verliebt. Wenn Sie immer noch über kleine Fänge und die Kälte klagen – probieren Sie einfach FishXXL aus, und Sie müssen nicht frieren! Und wenn Sie ein erfahrener Angler sind und FishXXL optimal nutzen, teilen Sie Ihren Erfolg. Nicht jeder hat einen Blog, aber jeder möchte mit seinem Fang prahlen. Schreiben Sie und fügen Sie Bilder in den Kommentaren hinzu. Bei Fragen von Anfängern wird auch geantwortet, wenn nötig.